Pressemitteilungen

PIRATEN starten nach Tripleparteitag in das Wahljahr 2017

Die Piratenpartei im Hochsauerlandkreis kam am Freitag den 07.10.2016 zu gleich drei Parteitagen zusammen, um in das Doppelwahljahr 2017 zu starten. Neben der ordentlichen Kreismitgliederversammlung, die sich hauptsächlich mit Satzungsanträgen befasste, wählten die PIRATEN in zwei weiteren Veranstaltungen ihre Wahlkreisvorschläge zur Landtagswahl und zur Bundestagswahl im kommenden Jahr.

Für die Landtagswahl wurden Daniel Wagner (Wahlkreis Hochsauerlandkreis I) und Sven Salewski (Wahlkreis Hochsauerlandkreis II) nominiert.

“Es freut mich, dass mir erneut das Vertrauen für die kommenden Aufgaben ausgesprochen wurde. Es braucht weiterhin eine starke Piratenfraktion im kommenden Landtag, die unsere sauerländer Zukunftsthemen wieder mit auf die Agenda stellt.”, so Daniel Wagner.

“Dem Sauerland im kommenden Landtag eine starke digitale und zukunftsorientierte Stimme zu geben wird nur eine der Aufgaben sein, die uns in der kommenden Legislaturperiode begleiten wird.”, so Sven Salewski.

Für die Bundestagswahl im Herbst 2017 wurde der Arnsberger Maik Karle nominiert.

“Ich freue mich, dass die Parteimitglieder mir vertraut haben und mich für die Bundestagswahl nächstes Jahr nominiert haben. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass der Standort Sauerland weiterhin gefördert wird, sowie die Naturschönheiten erhalten werden.”, so Maik Karle.

Kandidat für den Hochsauerlandkreis I zur Landtagswahl - Daniel Wagner
Kandidat für den Hochsauerlandkreis I zur Landtagswahl – Daniel Wagner
Kandidat für den Hochsauerlandkreis zur Bundestagswahl - Maik Karle
Kandidat für den Hochsauerlandkreis zur Bundestagswahl – Maik Karle
Kandidat für den Hochsauerlandkreis II zur Landtagswahl - Sven Salewski
Kandidat für den Hochsauerlandkreis II zur Landtagswahl – Sven Salewski